Kapitel XV: Gold Rush in Adelong, Melbourne - Canberra (1200 Km), Reaching Canberra


Das war tatsächlich

best view in town

wir kommen gerne wieder

nach Tumut.



Puh, hier gibt es alles und es geht gar nix

Aber wir wollen auch nicht schiessen

Aber baden wollen wir schon


Das ist eine alte Gold-Mühle

Hier hat man das Erz aus den Minen

in einem komplizierten Verfahren verarbeitet

Auf dem Weg nach unten


Da!

Ahhh... cool!!

Die Sonne brennt einem auf den Pelz





Blub, blubber blub...

Ich hab GOLD gefunden!!

Überall glizert das im Flußbett

Echt!?




Zivilisationsmüll. Auch in Australien nix neues.

Chill dein Leben



Tschüss coole Badestelle

Diese Postkästen sind echt cool

Vom Grundstück sieht man nix. Es stehen nur die Dinger an der Strasse.

Alter Bahnhof in 'Gundagai'







Diese aborigine Namen gibt es hier überall. Nur Aborigines findet man keine.

Der Carekeeper auf diesem Bahnhof war vielleicht einer.

Ziemlich gruselige Type. Aber er war sehr nett und wollte uns seinen Bahnhof erklären.


Endlich mal ein originelles Bogan car


Längste/Grösste/Tollste Holzkonstruktion

Australiens.

Das war wohl mal ein Sumpfgelände

Alles Vögel da im Baum

Und zurück nach Canberra