Kapitel XII: Immer an Rand lang, Melbourne - Canberra (1200 Km), Break: Sale


Meine Karre und ich wollen jetzt 1200 Km fahren

Aber zuerst in Chinaschoppen

und Melbourne Market

Nun ist mal einer da



Klamotten und Wurst

Auch Bratwurst darf nicht fehlen

Xmas ist so langsam Out of stock

Wetter wieder sehr gut

Da muss ich mal meine Bilder hinposten

Neue Leidenschaft: Shoppen im Secondhand-Laden


Das hier Port Pipapo. Glaubt ich.


Wasser ist nicht da! Hm...



Aber alles voller

Krebes

tausende krebesen hierum

So'ne da.


Steife Brise weht auch

Is nich nach baden Heute


Zwei Jungs geniesen die Natur und den 'Met'

Unter der Brücke wird gesessen und Party gehalten

Hier auch 'ne Feier

Wir fahren weiter...

Gemütliche Angelstelle


Alte Drehbrücke



Blöderweise hat man eine Stromleitung drübergespannt.

Hier schlafen wir (by Sale). Motel + Pool ist der angestrebte Standard

Der Glanz der sechziger Jahre ist etwas verrostet. Und die versprochene östereichische Küche war zu. "Die Kinder hätten schon Salat gegessen, es sei zu heiß zum kochen" - Aha!

Ihr Mann war Pilot! Wirklich eine Perle der Gastlichkeit am Princess Highway.