Kapitel VIII: Ahnenforschung, Canberra - Parkes I (300Km)


Wir fahren 'in the Bush' (aufs' Land)

Bogan Car (Assikarre)

Take a Break



Etwas weniger Glanz hier...

so weit weg von

Hyams Beach (450km)

'Bushranger' sind Räuber

die teils als Volkshelden

verehrt werden

Da sitzt einer (und der stank!)

Da kommt ein Monster...

von Auto herran gebraust...

in den Outbags gibt es...

die noch in viel länger...

Roadtrains (3 Hänger)

Wrrruummmmm

Da! Unser Motel

Palmtrees

und hohe 'Bogan car' dichte

Religiöse Fanatiker? Klukluks Kahn?



Zentrale Stelle. Hier steht...

der Namensgeber der Stadt

Hier hat Rays Vater gekocht

Coachman Hotel

Alles da


da ist die Küche. Dort hat er gearbeitet

Das noch länger her

Gemütlich

Lecker "Old Tooheys"

Hm!

Was man auf dem Land wissen muss

ob die Kuh schon wech ist

Motels gibt es hier viele

Diese Kannone hat eine besondere Bedeutung

Ausser das es eine 'deutsche' ist (WW I.)

Hier ist diese Kanone und Rays Vater

und hier seine Mutter. (ca. 50 Jahre früher)

Ich kenne diese Bilder schon als  Kind. Jetzt sitze ich hier - so hat sich für mich der Kreis zur verlorenen Familie geschlossen.

Schöne australische Strassennamen

Bauer Quast is in Town

Bogan Feierabend. Und auf der Strasse fahren die Kinder in ihren Bogan-Cars ums Haus.